Über uns PDF Drucken E-Mail

Die Gemeinnützige Wohnungsbaugenossenschaft eG Wilster feierte im Jahre 1999 ihr 50jähriges Bestehen.
Die Wohnungsbaugenossenschaft in Wilster wurde nach dem Krieg gegründet, um ein schwerwiegendes Problem zu lösen: Es galt, neuen Wohnraum zu schaffen, sowohl für Einheimische als auch für Flüchtlinge. Zu dieser Zeit gab es viele Bauwillige, die etwas Neues schaffen wollten. Der Staat war bereit, dafür Fördermittel zu gewähren. Es fehlte jedoch an der nötigen Planung und Organisation. Die GWG Wilster hat schnell diese Aufgabe übernommen.

Die GWG Wilster ist in den vergangenen Jahrzehnten zu einem verläßlichen Partner von Politik und Verwaltung geworden. Unter der Regie der GWG sind in Wilster verschiedene Siedlungen, ja ganze Stadtteile entstanden. Es wurde eine angemessene Zahl von Mietwohnungen geschaffen und auch das Privateigentum stets gefördert. Dabei stand immer das Wohl der Menschen in Wilster und der Wilstermarsch im Vordergrund.

Die Gemeinnützige Wohnungsbaugenossenschaft Wilster erfüllt ihre Aufgaben von Beginn an durch ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

Neu

Bischhofer DeichEin tolles Haus in einer spitzen Lage. Im Herzen der Stadt aber trotzdem in einer ruhigen Lage. In nur 5 Minuten sind Sie zu Fuß in der Innenstadt.